Leistungskatalog

Jede Krankenversicherung hat einen eigenen Leistungskatalog. Kosten für eine Behandlung werden nur dann übernommen, wenn eine Untersuchung / Behandlung erstens im Leistungskatalog steht und zweitens von der Krankenkasse als notwendig und wirtschaftlich erachtet wird. Nicht immer sind Sie und wir der gleichen Meinung gegenüber der Kasse. Deshalb bieten wir spezialisierte Leistungen und Leistungspakete im Bereich der Allgemeinmedizin, Präventivmedizin und der Sportmedizin an.

Alle Inhalte sind in der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) verankert und werden entsprechend abgerechnet. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Allgemeinmedizin

Unsere Leistungen Ihr Nutzen
1 Grund – und Regelversorgung
2 allgemeine Gesundheitsuntersuchungen
3 Krebsvorsorge beim Mann
4 Jugenduntersuchungen / Jugendschutzuntersuchungen
5 G 26 Untersuchungen (Feuerwehr)
6 Impfungen und Impfberatung
7 Ruhe und Belastungs – EKG
  • Erkennen und Beurteilen von Herzrhythmusstörungen
  • Blutdruckverhalten unter Belastung
  • Deutlich höhere Wahrscheinlichkeit für das Erkennen von Durchblutungsstörungen des Herzmuskels als im Ruhe – EKG
  • Beurteilung der maximalen körperlichen Belastbarkeit
8 Lungenfunktionsprüfung
  • Bestimmung und Beurteilung des Lungengesamtvolumens
  • Erkennen und differenzieren von obstruktiven Lungenerkrankungen
9 Ultraschall der Schilddrüse
  • Bestimmung von Größe, Lage und Struktur der Schilddrüse
  • Feststellung von Knotenbildungen, Durchblutungsstörungen und Entzündungszeichen (Thyreoiditis)
10 Ultraschall des Bauchraums (Abdomen)
  • Beurteilung von Lage, Größe und Struktur verschiedener Bauchorgane
  • Erkennung von Gefäßveränderungen großer, im Bauchraum verlaufender, Gefäße
  • Schnelle, ohne großen Aufwand und ohne Strahlenbelastung durchführbare Untersuchung
11 Ultraschall des Herzens
  • Nicht invasive, komplikationslose und röntgenstrahlenfreie Untersuchung
  • Beurteilung der Größe, Lage und Funktion des Herzens,
  • Herzkammer und Herzwand, Größe und Dicke
  • Beurteilung der Herzleistungskraft
  • Beurteilung von Autonomie, Struktur und Funktion der Herzklappen
  • Indirekte Beurteilung von Durchblutungsstörungen des Herzmuskels bzw. anderer Ursachen für Wandbewegungsstörungen in Ruhe
12 Ultraschall der Halsschlagader (Carotiden)
  • Dickenmessung der inneren Gefäßschicht (Intima Media)
  • Erkennung von Plaquebildungen
  • Risikoabschätzung von generalisierter Arteriosklerose
13 Ultraschall Arteria Carotis (IMT-Messung; Intima Media Dicke
14 Psychologische / pädagogische Beratung

Präventivmedizin

Unsere Leistungen Ihr Nutzen
1 Erweiterte Gesundheitsuntersuchung: Laktat-Entnahme oder Spiroergometrie
  • Feststellung der körperlichen Leistungsfähigkeit als entscheidendes Merkmal für nachhaltige Gesundheit
2 Bio Impedanz Analyse (BIA)
  • feststellung Ihrer Körperkomposition und Differenzierung zwischen Fett, Wasser und Muskulatur
3 Erweiterte Impfberatung: Antikörperbestimmung
  • Abklärung der Notwendigkeit einer Impfung, z. B. gegen FSME, Tetanus usw.
4 Blutgruppenbestimmung
  • Wichtiges Wissen für den Notfall
5 Erweiterte Krebsvorsorge beim Mann: PSA – Bestimmung
  • Tumormarker für Prostata
  • Zusätzliche Diagnostik der Krebsvorsorge beim Mann

Sportmedizin

1 Sowohl auf dem Fahrradergometer als auch auf dem Laufband möglich

Unsere Leistungen Ihr Nutzen
1 Laktat – Leistungsdiagnostik *1
(einschließlich Belastungs-EKG, Lungenfunktionsprüfung,
Erhebung des internistischen und orthopädischen
Gesamtkörperstatus, Besprechung der Ergebnisse, Beratung)
  • Beurteilung der Grundlagenausdauerleistung unter Berücksichtigung des Muskelstoffwechsels in Korrelation zur Herzfrequenz
  • Feststellung der individuellen anaeroben Schwelle (IAS)
  • Exakte Planung der Belastungsintensitäten in Training und Wettkampf
  • Optimierung des Trainings zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit
2 Laktat-Leistungsdiagnostik im Feldtest
  • Siehe Laktat – Leistungsdiagnostik
  • Diagnostik vor Ort
  • Zeitsparend
  • Schriftliche Auswertung
3 Spiroergometrie *1
(Einschließlich Belastungs-EKG, Laktattest, Lungenfunktionsprüfung, Erhebung des internistischen und orthopädischen Gesamtkörperstatus, Besprechung der Ergebnisse, Beratung)
  • Bestimmung der maximalen körperlichen Leistungsfähigkeit über die Messung der maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2max)
  • Abklärung der Funktionsfähigkeit des Atemsystems, des Herz-Kreislauf-Systems und des Muskelstoffwechsels
  • Feststellung Kohlenhydratstoffwechsels und Fettstoffwechsels
  • Exakte Aussage über den Verbrauch von Kilokalorien
4 Lungenfunktionsprüfung
  • Siehe Präventivmedizin
5a Labordiagnostik Kleines Profil:

  • kl. Blutbild, Blutsenkung, Eisen, Natrium, Kalium, Kalzium, Kreatinin, GOT, GPT, Gamma GT, Cholesterin ges., Triglyceride, Glucose, Harnsäure, Urin-Stix
5b Labordiagnostik Großes Profil:

  • siehe kleines Profil + gr. Blutbild, Ferritin, TSH, Eiweiß-Elektrophorese, HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin, Homocystein, CRP, LDH
6 Tauchtauglichkeitsuntersuchung
  • Durchführung nach GTÜM
7 Erkranknungsbezogenes Einzeltraining
8 Erkrankungsbezogene Sportkurse
  • Feste Bewegungstermine
  • Sportwissenschaftliche Begleitung
  • vgl. weiterführende Hinweise auf der Homepage
9 Trainingsplanung – 12 Wochen
  • Voraussetzung: Laktatdiagnostik oder Spiroergometrie
  • Effektive Umsetzung Ihrer Testergebnisse
  • Sportwissenschaftliche Trainingssteuerung
Stand: November 2015 – Änderungen vorbehalten